Blumenkohl

Bis vor kurzem habe ich Blumenkohl immer als langweiliges Lebensmittel eingestuft, das zudem noch wenig Vitamine zu bieten hat. Doch ich wurde eines besseren belehrt.

Die Vorteile von Kohl und auch Blumenkohl sind:

  • Kohl enthält viele Ballaststoffe und sättigt daher gut, dabei ist vor allem Blumenkohl sehr kalorienarm und enthält kein Fett
  • Kohl enthält viel von den Vitaminen A, B, C und K,
  • Kohl enthält die Mineralstoffe Calcium, Magnesium und Kalium sowie Eisen.
  • Zusätzlich hat Kohl eine antibiotische Wirkung und wirkt auch gegen Entzündungen und stärkt das Immunsystem.

Und nach dem tollen Grillwochenende gibt es bei uns heute wieder mal etwas vegetarisches. Den Kinder hat es super geschmeckt und beide haben aufgegessen (Was für mich bedeutet, super das Rezept mach ich ab jetzt  öfters). Blumenkohl selbst hat eine feinere Zellstruktur als andere Kohlsorten und ist so besonders für Babys (dann püriert) und Kinder gut bekömmlich.

überbackener Blumenkohl (4 Portionen)

Zutaten:

  • 1 Blumenkohl, ca. 800 g, wer möchte kann gerne noch Brokkoli mit dazu nehmen
  • optional Schinken in Würfel geschnitten
  • 30 g Butter
  • 30 g Mehl
  • 1/2 Zwiebel
  • 500 g Milch (3,5%)
  • 50 g Käse (Emmentaler oder Parmesan)

Zubereitung im Thermomix®:

1) Den Blumenkohl waschen und in kleine Röschen teilen. In den Varoma geben, 500 g Wasser in den Topf geben und 20 Min./Varoma/Stufe 1 bissfest garen. Brokkoli erst nach 5 Min. zugeben.

Varoma beiseite stellen, Blumenkohl in eine Auflaufform geben und Topf spülen und gut austrocknen.

2) Käse klein reiben. Dafür in Stücken in den Thermomix geben und Emmentaler 8 Sek./Stufe 5 und Parmesan 8 Sek./Stufe 10 zerkleinern.

3) Helle Einbrenne im Mixtopf herstellen. Dafür zuerst die Zwiebel 5 Sek./Stufe 5 klein schneiden. Mit dem Spaten nach unten schieben. Die Butter zugeben und 2 Min./Varoma/Stufe 1 schmelzen. Das Mehl zugeben und 1 Min./60 ° Grad/Stufe 2 verrühren. Milch zugeben und 2 Min./70° Grad/Stufe 4 verrühren.

4) Die Soße über den Blumenkohl gießen und den Käse darüber verteilen.

5) Im vorgeheizten Backofen bei 180° Grad ca. 35-45 Minuten überbacken.

Dazu schmeckt ein Salat.

Nährwerte pro Portion:

kcal ca. 300, Kohlehydrate 15 g, Ballaststoffe 6 g, Eiweiß 15 g, Fett 15 g

Zubereitung ohne Thermomix®:

1) Den Blumenkohl waschen und in kleine Röschen teilen. In einem Topf mit Salzwasser bissfest garen.

Blumenkohl aus dem Wasser  nehmen und in eine Auflaufform geben.

2) Käse klein reiben.

3) Helle Einbrenne  herstellen. Dafür zuerst die  feingeschnittene Zwiebel in der Butter glasig dünsten.  Das Mehl zugeben und lichtgelb bis goldgelb rösten. Milch nach und nach unter rühren zugeben, glatt rühren und zum kochen bringen. Bei mäßiger Hitze offen 5-10 Min. kochen lassen

4) Die Soße über den Blumenkohl gießen und den Käse darüber verteilen.

5) Im vorgeheizten Backofen bei 180° Grad ca. 35-45 Minuten überbacken.

Dazu passt wunderbar Salat.

Nährwerte pro Portion:

kcal ca. 300, Kohlehydrate 15 g, Ballaststoffe 6 g, Eiweiß 15 g, Fett 15 g

 

Hier gibst das Rezept noch zum download für Euch.

überbackener Blumenkohl

Ich wünsche einen guten Appetit.

Eure Heidi