Hallo,

der Frühling naht und die Detox Saison hat begonnen.

Ich reinige meinen Körper ja gerade mit clean9 von forever. Das ist ein super Programm für ein dauerhaftes Gewichtsmanagement, besseres Aussehen und mehr Wohlbefinden. Dieses Programm möchte ich Euch nach Ostern mit meiner Unterstützung anbieten. Dazu aber in einem anderen Beitrag mehr!

Was versteht man unter Detox?

Detox dient der Entgiftung und Reinigung unseres Körpers. Wir nehmen mit dem Essen ja nicht nur Nährstoffe sondern leider auch Schadstoffe zu uns. Viele Lebensmittel enthalten große Mengen von Konservierungsstoffen, Farbstoffe und Geschmacksverstärker. Deswegen bin ich ja so ein Fan von „Clean Eating“ und meinem geliebten Thermomix.

Natürlich kann auch ich mich den Schadstoffen nicht ganz entziehen. Auch weil ich Kaffee  und abends ein Gläschen Wein liebe. Und natürlich Schokolade!

Aber ich habe in letzter Zeit gemerkt, dass sich dies in eine Abwärtsspirale mündet.

Abends ist man oft geschafft von dem anstrengenden Tag und gönnt sich etwas vermeintlich Gutes: ein Glas Wein oder einen Aperol Spritz, die  Schokolade oder die Chips auf der Couch. Jeder hat hier so seine eigenen Vorlieben.

Tagsüber kann man sich dann, auch dem schlechtem Wetter  geschuldet, nicht zum Sport aufraffen und denkt sich später oder morgen mache ich wieder mal Sport. Aber am nächsten Tag ist es auch nicht besser.

So kommt man immer mehr von einer gesunden Lebensweise weg.

Um dem einen bewußten Riegel vorzuschieben und wieder Lust auf mehr Gesundes und Sport zu bekommen, eignet sich eine Detox-Kur hervorragend.

Der Körper bekommt dann (fast) nur gesunde Kost die uns hilft fit und gesund zu bleiben: frisches Obst und Gemüse, Nüsse und Superfoods anstelle von nährstoffarmen Lebensmitteln, wie Nudeln, weißes Brot und Süßigkeiten.

Beliebt sind hier Smoothies und Suppentage gefolgt von ein paar Tagen mit gesunder Ernährung.

Oder das Programm Clean 9 von forever, welches in 9 Tagen den Körper reinigt.

Beide Programm funktionieren, der Vorteil von Clean 9 ist, dass dem Körper durch hochwertige Nahrungsmittel wie aleo und einem guten Eiweißshake sowie gute Nahrungsergänzungsmittel mit allem versorge wird, was er zur Reinigung braucht. Zudem gibt es motivierende Unterstützung durch mich mit Tipps rund ums Essen und Sport.

Detox-Smoothie

Smoothies unterstützen eine Detox-Kur da sie viele Vitamine und Nährstoffe enthalten. Sie eignen sich aber auch super als kleiner Gesundheitskick während dem Tag oder für einen fitten Start am Morgen.

Heute möchte ich Euch eine Variante aus Mangold, Mango & Zitrone vorstellen. Warum? Weil diese Zutaten zur Zeit sehr gut verfügbar sind. In meine Gemüsekiste war Mangold enthalten  und Mangos habe ich schön reif im Supermarkt angeboten bekommen.

Mangold-Mango-Smoothie

Zutaten für 2 Gläser

  • 2 Handvoll Mangold (Spinat geht auch, sogar Tiefkühlware ist hier möglich)
  • 1/2 Mango
  • Saft von 1/2 Zitrone

Zubereitung

  • Mangold waschen und in Streifen schneiden.
  • Mango schälen und in grobe Stücke schneiden.
  • Alles in den Mixer oder Thermomix geben. Ca. 100 ml Wasser dazugeben sowie den Zitronensaft.
  • Auf höchster Stufe im Mixer oder Thermomix ca. 1 Minute mixen bis es schön cremig ist. Eventuell noch etwas Wasser dazu geben.
  • Auf zwei Gläser verteilen und am besten sofort genießen.

Nährwerte

Pro Glas: ca. 35 kcal, 1 g Eiweiß, 7 g Kohlehydrate, 0 g Fett

Eure Heidi