Leckeres Kräuteromelette mit Mozzarella und Schinken.

Das Omelette versorgt Euch mit einer guten Portion Eiweiß und ist ein leichtes, schnelles Abendessen. 

Meinen Kindern schmeckt es sehr und wir machen diese Omelette regelmäßig.

Rezept

Zutaten für 4 Portionen:

  • 6-8 Eier
  • etwas Milch
  • Kräuter z.B Petersilie, Basilikum
  • Mozzarella oder Büffelmozzarella
  • Roher oder gekochter Schinken (optional)
  • Cocktailtomaten
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

Eier mit etwas Milch gut verquirlen, salzen und pfeffern. Olivenöl in zwei Pfannen geben, erhitzen und in jede Pfanne die Hälfte der Eier hineingießen.

Bei mittlerer Hitze stocken lassen.

Derweil den Mozzarella in Scheiben schneiden, den Schinken herrichten und die Cocktailtomaten halbieren.

Wenn das Omelette schon fast durch ist, gibt man den Mozzarella, den Schinken und die Tomaten auf die hintere Hälfte. Dann noch ca. 2 Minuten weiter braten.

Nun die vordere Hälfte über die hintere klappen. Ab besten klappt es, wenn man vorher mit dem Pfannenwender in der Mitte eine Linie hineinsticht.

Ich teile dann das Omelette in Viertel und serviere dieses mit Salat und Vollkornbrot.

Guten Appetit

Eure Heidi