Diese Superfood sind was fürs Leben.

  • Lies unten mein Rezept für Deinen perfekten Tag mit heimischem Superfood
  • Genieße alle Vorteile der verschiedenen Superfoods an 1 Tag!
  • Superfoods müssen weder teuer noch exotisch sein

Los geht’s!

Um gleich von vornherein mit einem Missverständnis aufzuräumen: Superfood muss nicht exotisch sein. In diesem Beitrag habe ich deswegen extra alltagstaugliche Varianten für dich ausgewählt, die du überall kaufen kannst und die erschwinglich sind.

Am Ende habe ich nochmal alle Tipps für dich als Tagesablauf zusammengestellt. Somit genießt du alle Vorteile der verschiedenen Superfood-Lebensmittel ganz leicht an 1 Tag.

#1 Beeren

Dass Beeren, inkl. Pflaumen und Kirschen, enorm gesund sind und neben Vitaminen und Mineralstoffen viele Antioxidanzien enthalten, hast du bestimmt schon gehört.

Nutze also dieses Superfood – auch im Winter, indem du tiefgekühlte Beeren für Smoothies oder ein leckeres Beerenmüsli verwendest. Das Rezept dazu findest du in meinem Rezeptheft – trag dich dafür einfach für die Tipps ein. LINK

#2 Avocado

Avocado liefert dir neben dem wichtigen Vitamin D – zum Artikel über das Sonnenvitamin geht es hier: Vitamin D – auch die für Nerven und Immunsystem so wichtigen B-Vitamine. Daneben schenkt dir die Wunderfrucht viele wertvolle Fettsäuren.

Genieße sie deswegen täglich ohne schlechtes Gewissen. Ich esse sie gerne einfach halbiert mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft. Oder als Guacamoleaufstrich aufs Brot oder in Scheiben geschnitten zu Salat.

Auch der Avocadokern enthält übrigens viele Vitamine und Mineralstoffe. Mehr Infos dazu findest du hier. LINK

#3 Leinsamen

Leinsamen sind eine gute und günstige Alternative zu den aktuell so beliebten Chiasamen. Sie haben die gleichen positiven Eigenschaften, viel Eiweiß, viele Ballaststoffe und Vitamin E. Geschrotete Leinsamen sind für deinen Körper besser zu verwerten.

Streue sie dir am besten über dein Müsli, auf Suppen oder verwende sie in Smoothies oder Dips.

#4 Apfel

Nicht umsonst heißt es: One apple a day, keeps the doctor away.

Äpfel vereinen eine ganze Palette an Vitalstoffen: Vitamin C, E, B-Vitamine, Eisen, Magnesium und noch mehr.

Am besten isst du Äpfel roh, getrocknet oder in einem Smoothie. Sie passen auch zu jeder Tageszeit, denn sie wirken belebend und gleichzeitig beruhigend. Äpfel sind sowohl morgens im Müsli super als auch als Gute-Nacht-Snack.

#5 Zitrusfrüchte

Die tollen Zitrusfrüchte kämpfen gegen freie Radikale, hellen die Stimmung auf, sind trotz ihrer Säure basisch, unterstützen die Verdauung und sorgen für eine schöne Haut! Das enthaltene Vitamin C ist ein optimaler Grippekiller und macht dich fit.

Presse dir einfach jeden Tag eine Zitrusfrucht in dein Wasser  oder trinke einen selbstgemachten Zitronen-Ingwer-Tee. Auch in Smoothies machen sich Zitrusfrüchte gut.

#6 Granatapfel

Granatapfel schmeckt nicht nur lecker, herb und süß zugleich. Er ist auch ein Heilmittel. Die granatapfelspezifischen Polyphenole gelten als krebsfeindlich. Auch gegen hohen Blutdruck wirkt er unterstützend. Daneben hilft der Granatapfel auch gerne bei Darmbeschwerden, Hautausschlägen, Kopfschmerzen und chronischer Müdigkeit.

Probiere die Kerne in deinem Müsli, als Snack – siehe dazu auch meinen Beitrag über gesunde Süßigkeiten – oder als Saft, am besten fermentiert. Übrigens schmeckt Ingwer in den Granatapfelsaft gerieben super und ist auch ein Superfood!

#7 Ingwer

Ingwer hilft bei Übelkeit, verbessert den Blutfluss und wirkt bei Entzündungen im Körper, angeblich sogar gegen Krebs!

Schneide den Ingwer einfach klein und übergieße ihn mit heißem Wasser. Trinke ihn dann als Ingwerwasser oder mixe einen Teil davon mit deinem Smoothie. Ganz Mutige schneiden sich einfach ein kleines Stück ab, schälen es und essen es roh.

#8 Nüsse

Gerade im Herbst sind Nüsse ein toller Snack.

Sie sind reich an Eiweiß und gesunden Fetten und ideal fürs Herz-Kreislauf-System. Zudem haben sie einen hohen Magnesium- und Vitamin-B-Gehalt. Ein toller Snack für Denker und Sportler gleichermaßen.

Optimal sind eine Handvoll Nüsse 20 Minuten vor einer Mahlzeit, zusammen mit einem großem Glas Wasser. So setzt die Sättigung bereits bei deiner Mahlzeit ein und du hast weniger Hunger.

Mische verschiedene Nüsse oder esse abwechselnd verschiede Sorten, da jede Sorte andere Vorteile bietet.

IMMUNBOOSTER

√  Schneide ein walnußgroßes Stück Ingwer in kleine Stücke.

√ Übergieße dieses mit kochendem Wasser.

√ Abkühlen lassen und wenn der Inwgertee nur noch warm und nicht mehr heiß ist, gib den Saft einer Zitrone dazu.

√ Nicht vorher, sonst werden die empfindlichen Vitamine der Zitrone zerstört.

√ Bezüglich Zitronenkauf sind die mit dünner, glatter Schale am besten.

√ Auch würde ich beide Lebensmittel in Bioqualität kaufen.

STIMMUNGSAUFHELLER

√  Presse den Saft einer Orange in einen großen Krug Wasser.

√  Auch Granatapfelsaft liefert dir gute Laune und Vitamine.

√  Ein paar Scheiben unbehandelter Orangen im Wasser machen gleich Lust auf mehr.

HEISSHUNGERBREMSE

√  Iss 20 Minuten vor einer Mahlzeit eine Handvoll Nüsse.

√  Trinke dazu ein großes Glas Wasser.

√  So bist du bereits satt und hast weniger Hunger.

DER PERFEKTE TAG MIT HEIMISCHEN SUPERFOODS

ZUTATEN 
BEEREN

JOGHURT ODER QUARK

LEINSAMEN

ZITRUSFRÜCHTE

APFEL

NÜSSE, AM BESTEN MANDELN ODER WALNÜSSE

INGWER

GRANATAPFEL

  • Mach dir morgens ein Beerenmüsli mit Leinsamen.
  • Bereite dir einen großen Krug mit leckerem Zitruswasser vor und trinke diesen über den Tag verteilt.
  • Esse als Pausensnack einen Apfel.
  • Esse 20 Minuten vor deinem Mittagessen eine Handvoll Nüsse und trinke ein großes Glas Wasser dazu.
  • Genieße am Nachmittag einen Zitronen-Ingwer-Tee.
  • Gehe täglich eine halbe Stunde spazieren! Ich weiß, das ist kein Superfood, tut aber so gut!
  • Iss am Abend, wenn du Lust auf etwas Süßes hast, einen Granatapfel.

Für dich ausgesucht.

STÄRKE DEIN IMMUNSYSTEM – BESONDERS IN DER KALTEN JAHRESZEIT

ABSORBENT-C wird dank der Haferkleie-Matrix zeitverzögert von deinem Körper absorbiert, denn er kann nur eine bestimme Menge Vitamin C aufnehmen. Vitamin C hilft dir, deine Abwehrkräfte zu steigern.
Ideal zu Beginn einer Erklältung. ABSORBENT-C mit Zitrusflavonoiden aus Papaya, Orangen und Zitronen versorgt dich mit der Königin der Vitamine: dem Vitamin C! Unser Körper kann Vitamin C nicht speichern. Forever hat deshalb das Vitamin C in Haferkleie eingebettet, um es zeitverzögert und bedarfsgerecht über den Tag verteilt deinem Körper zuzuführen.

HOL DIR MEINEN NEWSLETTER!

Erhalte meine besten Tipps rund um Lifebalance, Sport & Fitness und Rezepte. 

Vielen Dank. Du erhältst gleich eine E-Mail von mir. Bitte klicke auf den Link, um deine Anmeldung zu bestätigen.

Pin It on Pinterest

Share This