Die unterschätzten Vitaminbomben!

  • Fisch und Garnelen sind sehr eiweißreich
  • Sie sind schnell vorzubereiten
  • Sie sind ein optimales Abendessen

Für die Extra-Portion Eiweiss und Vitamine.

Gerne stelle ich dir 2 Rezepte für Fisch und Garnelen vor.

Beide Gerichte liefern dir ca. 30 g Eiweiß pro Portion. Das ist optimal, denn ca. 30 g kann dein Körper auf einmal aufnehmen. Warum Eiweiß so wichtig ist, liest du hier nach.

Durch den hohen Gemüse- und Salatanteil bekommst du auch noch eine gute Portion Vitamine, Mineral- und Ballaststoffe. Kaufe bei Frisch und Garnelen immer Wildfang- oder Bio-Produkte, denn gezüchtete Garnelen sind mit Antibiotika belastet.

Alles in allem sind beide Rezepte mit Fisch und Garnelen ein optimales Abendessen für dich und deine Familie, das schnell vorbereitet ist.

FISCH UND GARNELEN

√  Hochwertige Eiweißlieferanten

  Leicht verdaulich

  Entzündungshemmend

  Senken die Blutfettwerte

√  Liefern wertvolles Omega-3

Einkaufs-Tipp:

Wenn möglich, solltest du beim Fisch- und Garnelenkauf immer Wildfang vorziehen. Gezüchtete Garnelen sind mit Antibiotika belastet. Nur bei Wildfangprodukten bekommst du zudem die optimale Versorgung durch die wichtigen Omega 3 Fettsäuren.

FISCH AUF HERBSTGEMÜSE: ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

VORBEREITUNG        10        MINUTEN

ZUBEREITUNG           10        MINUTEN

BACKEN                        45-60  MINUTEN

GESAMT                        80        MINUTEN

Ca. 1 kg Fisch (z.B. Dorade, Zander, Forelle) frisch von der Fischtheke oder gefroren / aufgetaut

Herbstgemüse (Fenchel, Hokaidokürbis,Kartoffel, Zwiebel, Paprika, Zucchini, gelbe Rüben, usw.)

2 EL Olivenöl

Salz, Pfeffer,

Petersilie

  • Ofen auf 180 °C Umluft vorheizen.
  • Den ausgenommenen Fisch waschen, innen und außen mit einer Küchenrolle trockentupfen, innen und außen gut salzen und die Petersilie in den Bauch legen.
  • Das Gemüse und die Kartoffeln waschen, eventuell schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Mit 1 EL Olivenöl mischen und salzen.
  • Ein Backblech mit 1 EL Olivenöl einpinseln. Das Gemüse darauf verteilen. Den Fisch auf das Gemüse legen.
  • Backblech in den vorgeheizten Ofen schieben und ca. 45-60 Minuten backen, je nach Größe des Fischs. Der Fisch ist fertig, wenn die Augen weiß hervortreten. Am besten kurz einschneiden und nachschauen.
  • Aus dem Ofen nehmen. Fisch auf einem separaten Brett filetieren. Gemüse und Fisch auf Teller anrichten und servieren. Guten Appetit!

Nährwert pro Person mit Dorade, ohne Salzkartoffeln: ca. 400 kcal, Eiweiß 30 g, KH 3 g, Ballaststoffe 4 g, Fett 106 g.

WILDFANGGARNELEN AUF HERBSTSALAT: ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN

VORBEREITUNG         10         MINUTEN

ZUBEREITUNG            10         MINUTEN

BACKEN                         45-60   MINUTEN

GESAMT                         80          MINUTEN

Garnelen und Salat
4-6 große Wildfanggarnelen (Fischmarkt oder tiefgefrorene Biogarnelen)

300 g Salat nach Wahl

2 Feigen

2 Tomaten

100 g Fetakäse oder Harzer Käse

40 g Walnüsse, klein gehackt oder Körnermix nach Wahl

Dressing
2 EL Olivenöl oder Walnußöl

2 EL Essig, z.B. 1 EL Rotweinessig und 1 EL Weinbergpfirsichessig

1 EL Honig

2 EL Wasser

Salz, Pfeffer

GARNELEN UND SALAT
  • Garnelen waschen, eventuell entdarmen, trockentupfen und in Olivenöl anbraten. Nach ca. 2 Minuten salzen und wenden. Weitere 2-3 Minuten braten, bis sie durch sind
  • Den Salat waschen und trockenschleudern. Die Blätter erst nach dem Schleudern zerkleinern, dann bleiben mehr Nährstoffe erhalten.
  • In mundgerechte Stücke zerrupfen.
  • Feigen und Tomaten waschen und achteln.
  • Käse in kleine Würfel schneiden
DRESSING
  • Für das Dressing das Olivenöl, Essig, Salz, Pfeffer, Honig und Wasser gut mischen.
  • Salat auf einem großen Teller anrichten.
  • Tomaten, Feigen, Käse und Garnelen darauf anrichten und mit dem Dressing beträufeln.
  • Walnüsse drüber geben.

Nährwerte pro Portion mit Fetakäse: Kcal 560, Eiweiß 36 g, KH 22 g, Ballaststoffe 1 g, Fett 35 g

Für dich ausgesucht.

Für Herz – Gehirn – Cholesterinspiegel

Ein optimales Verhältnis von Omega–3–Fettsäuren zu Omega–6–Fettsäuren trägt zu einer normalen Herz- und Gehirnfunktion bei. Diese Fettsäuren werden vom Körper nicht aufgebaut. Sie müssen zugeführt werden. Generell ist unsere Ernährung sehr Omega–6–Fettsäuren lastig, was ungünstig ist. Mit der Einnahme von FOREVER ARCTIC SEA® wirkst du diesem Ungleichgewicht entgegen.
Anti-Aging vom Feinsten! FOREVER ARCTIC SEA® enthält wertvolles Calamar- und Fischöl aus Lachs, Sardelle und Kabeljau. Der Zusatz von Zitronen- und Limettenöl sorgt für eine bessere Verträglichkeit.

HOL DIR MEINEN NEWSLETTER!

Erhalte meine besten Tipps rund um Lifebalance, Sport & Fitness und Rezepte. 

Vielen Dank. Du erhältst gleich eine E-Mail von mir. Bitte klicke auf den Link, um deine Anmeldung zu bestätigen.

Pin It on Pinterest

Share This