Das Wichtigste in Kürze

  • Hummus unterstützt die Aufrechterhaltung eines normalen Blutzuckerspiegels
  • Gesundheitsorganisationen empfehlen einen wöchentlichen Verzehr von Kichererbsen
  • Verwende Kichererbsen aus der Dose oder getrocknete

Hummus  – 1 Mal pro Woche muss sein!

Gerne stelle ich dir einen meiner Liebling-Hummus-Aufstriche vor. Er ist nicht nur mega lecker, sondern auch sehr gesund.

Hummus besteht hauptsächlich aus Kichererbsen, die zu den Hülsenfrüchten zählen. Wenn du meinem Beitrag über Eiweiß gelesen hast, weißt du, dass Hülsenfrüchte einen hohen Eiweißanteil haben und sich deswegen positiv auf den Blutzuckerspiegel auswirken.

Daneben sind Kichererbsen aufgrund ihres hohen Ballaststoffanteils gut für die Verdauung und für das Herz-Kreislaufsystem geeignet.

Kichererbsen enthalten auch viel Kalium. Der Mineralstoff regelt den Wasserhaushalt und erhält die Spannung in und zwischen den Zellen aufrecht, was wichtig für die Übertragung und Weiterleitung von Muskel- und Nervenreizen ist. Außerdem nimmst du mit Kichererbsen B-Vitamine auf, die unter anderem wichtig für einen funktionierenden Stoffwechsel sind, für Nerven, Haut- und Haare.

Aufgrund dieser vielen Vorteile empfehlen sämtliche Gesundheitsorganisationen einen regelmäßigen Verzehr von wöchentlich 1 bis 2 Portionen Kichererbsen. Eine Portion entspricht etwa 40 g getrockneten Früchten oder 100 g gekochten Kichererbsen.

Kichererbsen

√  Enthalten viele Vitamine, Mineralstoffe und Nährstoffe.

√  Sind gut für die Verdauung.

√  Sind gut für das Herz-Kreislauf-System.

√  Enthalten viele Antioxidanzien.

√  Sind gut bei Diabetes, da sie für einen geringen Blutzuckerspiegel sorgen.

√  Sind eine gute Proteinquelle.

√  Machen lange satt und helfen dir, schlank zu werden.

Zeit-Tipp:

Lass getrocknete Kichererbsen mindestens 8 Stunden einweichen. Wenn es schnell gehen soll, nimmst du fertig gegarte Kichererbsen aus der Dose. Allerdings haben diese viel weniger Aroma als die getrockneten Varianten.

HUMMUS | THERMOMIX™ REZEPT |  ZUTATEN FÜR 1 PORTION

VORBEREITUNG       10 MINUTEN

ZUBEREITUNG          15 MINUTEN

GESAMT                       25 MINUTEN

300 g Kichererbsen, trocken oder

500 g Kichererbsen fertig gegart in der Dose

1 Knoblauchzehe

etwas Petersilie

30 g Tahin-Sesampaste

20 g Zitronensaft

30 g Raps- oder Olivenöl

Salz

Pfeffer

Paprika

Kreuzkümmel

  • Bei Verwendung von getrockneten Kichererbsen, weiche diese mindestens 8 Stunden, am besten über Nacht, ein. Dazu bedeckst du die Kichererbsen in einer Schüssel gut mit Wasser.
  • Gieße die eingeweichten Kichererbsen im Gareinsatz ab und fange das Einweichwasser auf.
  • Gib die eingeweichten Kichererbsen in den Mixtopf.
  • Nun wiegst du das Einweichwasser und füllst es auf 500 g auf.
  • Gare das Ganze 60 Minuten/90°C/Stufe 1, fülle es um und lasse es 30 Minuten abkühlen.
  • Gib Knoblauch in den Mixer und  zerkleinere ihn 3 Sekunden/Stufe 5.
  • Füge die Kichererbsen mit der Flüssigkeit, Petersilie, Tahin, Zitronensaft, Öl, Salz und Pfeffer zu und püriere 10 Sekunden/Stufe 8.
  • Schmecke die Creme mit süßem oder scharfem Paprikapulver, Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer und Zitronensaft je nach gewünschtem Geschmack ab und fülle den Hummus in eine Schüssel um.
  1. Verwendest du Kichererbsen aus der Dose? Dann überspringe die ersten Schritte mit dem Einweichen und gib das Wasser aus der Dose langsam dazu. Püriere also erst mal mit wenig Wasser und gib dann soviel Wasser dazu, bis die Konsistenz passt.

ALTERNATIV-SALAT-TIPP

Neben dem oben beschriebenen Hummusrezept, kannst du aus Kichererbsen auch einfach einen leckeren Salat zubereiten. Koche dafür einfach die Kichererbsen nach dem Quellen und mache sie mit Kräutern, Essig und Öl an.

HUMMUS |  ZUTATEN FÜR 1 PORTION

VORBEREITUNG       10 MINUTEN

ZUBEREITUNG          15 MINUTEN

GESAMT                       25 MINUTEN

300 g Kichererbsen, trocken oder

500 g Kichererbsen fertig gegart in der Dose

1 Knoblauchzehe

etwas Petersilie

30 g Tahin- Sesampaste

20 g Zitronensaft

30 g Raps- oder Olivenöl

Salz

Pfeffer

Paprika

Kreuzkümmel

  • Bei Verwendung von getrockneten Kichererbsen, weiche diese mindestens 8 Stunden, am besten über Nacht, ein. Dazu bedeckst du die Kichererbsen in einer Schüssel gut mit Wasser.
  • Gieße die eingeweichten Kichererbsen im Gareinsatz ab und fange das Einweichwasser auf.
  • Koche die Kichererbsen mit dem Einweichwasser ca. 45 Minuten, so dass ausreichend Wasser im Topf ist.
  • Zerkleinere den Knoblauch.
  • Püriere die Kichererbsen mit dem Knoblauch, 1 Tasse Kochwasser, Petersilie, Tahin, Zitronensaft, Öl, Salz und Pfeffer.
  • Gib evtl. weiteres Kochwasser dazu und püriere, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
  • Schmecke die Creme mit süßem oder scharfem Paprikapulver, Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer und Zitronensaft je nach gewünschtem Geschmack ab und fülle den Hummus in eine Schüssel um.

 

Verwendest du Kichererbsen aus der Dose? Dann überspringe die ersten Schritte mit dem Einweichen und gib das Wasser aus der Dose langsam dazu. Püriere also erst mal mit wenig Wasser und gib dann soviel Wasser dazu, bis die Konsistenz passt. 

ALTERNATIV-SALAT-TIPP

Neben dem oben beschriebenen Hummusrezept, kannst du aus Kichererbsen auch einfach einen leckeren Salat zubereiten. Koche dafür einfach die Kichererbsen nach dem Quellen und mache sie mit Kräutern, Essig und Öl an.

Für dich ausgesucht.

Halte dein Gewicht oder nimm einfach und entspannt ab!

Du willst dein Gewicht halten oder abnehmen? Dann ersetze zusätzlich eine Mahlzeit am Tag durch den FOREVER ULTRA™ SHAKE MIX. Der Shake gilt als vollständige Mahlzeit, liefert dir wertvolles Eiweiß und viele Vitalstoffe. Bei nur 90 Kalorien pro Portion unterstützt er unter anderem einen normalen Energiestoffwechsel. Kombiniert mit leckeren und gesunden Gerichten aus unseren Rezepten, fast unschlagbar! Probiere den Shake doch einfach mal aus.

Auch für Sportler als Powerdrink geeignet. FOREVER ULTRA ™ SHAKE MIX enthält eine vollwertige Proteinzufuhr, essenzielle Aminosäuren und dient als vollständiger Mahlzeitenersatz mit nur 90 Kalorien pro Portion. Kontrolliere dein Gewicht mit Hilfe des Shakes, einer bewußten Ernährung und Sport.

HOL DIR MEINEN NEWSLETTER!

Erhalte meine besten Tipps rund um Lifebalance, Sport & Fitness und Rezepte. 

Vielen Dank. Du erhältst gleich eine E-Mail von mir. Bitte klicke auf den Link, um deine Anmeldung zu bestätigen.

Pin It on Pinterest

Share This